Köln

Hier finden Sie alle Kontaktkreise in Köln – vielleicht ist ein passender für Sie dabei?
Manche Gruppen beginnen nun wieder, sich persönlich zu treffen. Viele Gruppen bleiben aber zusätzlich in Kontakt per Online-Konferenz, Telefonkonferenzen oder WhatsApp. 

Young-MS – Treffen für junge MS-Erkrankte

Falls du jung bist und dich gerne mit Gleichgesinnten austauschen möchtest melde dich doch einfach bei uns.
Wir sind eine Gruppe von jungen Erwachsenen im Alter von Anfang 20 bis Anfang 30. Viele sind im Studium, in der  Ausbildung oder stehen mitten im Berufsleben. Wir sind also noch nicht so lange betroffen, setzen uns aber in netten Gesprächen mit den Fragen unseres neuen Lebens auseinander.

Wir treffen uns aktuell online. Wenn persönliche Treffen wieder möglich sind, treffen wir uns in einer Bar in der Kölner Innenstadt, da diese für jeden gut zu erreichen ist.

Wir stellen uns auf dieser Seite u.a. mit einem Video vor. Schau doch mal vorbei!

Treffpunkt nach Vereinbarung


Ihr wollt auch dabei sein? Hier unsere Kontaktadresse:
young-ms@web.de

Aktuelle Neuerkrankte 2021/2022

Sie sind frisch diagnostiziert, haben viele Fragen und Zukunftssorgen?
Dann sind Sie hier richtig. Wir treffen uns in kleinen Gruppen online oder auch mal persönlich, tauschen uns aus zu allem, was uns bewegt, geben Tipps und fragen um Rat und genießen es, mit Gleichgesinnten über unsere neue Situation reden zu können. 
Wer könnte Sie besser verstehen als andere, die aktuell in der gleichen Situation sind?

Termine und Ort nach Vereinbarung.

Anmeldung: Elke Hansel, info@dmsg-koeln.de, 0221 690 99 54

Kontaktkreis von Neuerkrankten: Vernetzte Optimisten

Multiple Sklerose - Eine Diagnose, die Ihr Leben verändert. Sie fragen sich, was nun auf Sie zukommt? Wie die Diagnose Ihre Lebensplanung beeinflussen wird? Welche Rechte Sie haben? Und mit wem Sie über all das sprechen können?
Fragen Sie diejenigen, die sich am besten damit auskennen: die Betroffenen selbst! Denn es ist häufig der Austausch mit anderen, der hilft, Antworten zu finden, und so dafür sorgt, dass Sie mehr Sicherheit im Umgang mit der Erkrankung gewinnen.

Das DMSG-Team sowie seit wenigen Jahren an MS Erkrankte beantworten all Ihre Fragen rund um die Erkrankung, berichten, wie sie selbst mit ihrer Diagnose umgehen, und geben Ihnen wichtige Hilfen an die Hand.

Der Kontaktkreis trifft sich einmal im Quartal persönlich und hält ansonsten per WhatsApp Kontakt.
Wir laden alle Interessenten und Neu-Erkrankte ganz herzlich ein, dazuzukommen.


Termine nach Absprache
Wir freuen uns über Ihr Interesse  unter der Nummer 0221 – 690 99 54 oder per Mail an info@dmsg-koeln.de


NEU! MS Radvergnügen

Lust auf Radfahren? Warum nicht?!

Aktiv und mobil bleiben trotz MS? Und dabei viel Spaß haben?
Das will unser neuer Kontaktkreis "MS Radvergnügen".

Gemeinsam Radfahren mit einem Zweirad, Dreirad, Liegerad oder Handbike, aus eigener Kraft angetrieben oder mit elektrischer Unterstützung.

Wer hat Lust, diese Gruppe mit zu gestalten oder einfach mit zu radeln?
Wir freuen uns sehr über alle Interessierten!

Meldet euch per Mail direkt unter ms-radvergnuegen@web.de oder auch gerne in der Beratungsstelle (telefonisch unter 0221 690 99 54 oder per Mail unter info@dmsg-koeln.de).

Mehr Informationen zu MS Radvergnügen finden sich hier. 

Abendkontaktkreis Müngersdorf

Sie möchten nicht nur mit Fachleuten über die MS sprechen, sondern wünschen sich auch den Austausch mit anderen Erkrankten? Sie sind bereit ihre Probleme selbst in die Hand zu nehmen und möchten herausfinden, was sie selbst zur Verbesserung ihrer Situation tun können? Dann sind sie bei uns richtig!

Treffpunkt:

Altentagesstätte Dr. Schaefer-Ismer
Brauweilerweg 8
50933 Köln

Termine: jeden 3. Donnerstag im Monat ab 18.00 Uhr

Ansprechpartnerin:
Lieselotte Siebel
Tel.: 02234-74914

alternativmedizinischer Kontaktkreis

Wir sind eher jung oder jung geblieben und aktiv, treffen uns monatlich in stilleren Cafés der Stadt und sind allesamt MS-ler, die sich auch (aber nicht zwangsweise nur) für einen alternativmedizinischen Umgang mit MS interessieren. Unsere altersgemischte, lebendige Gruppe ist für viele inzwischen mehr als ein bloßer Kontaktkreis und wir treffen uns daher im kleineren Kreis auch schon mal am Wochenende zu vielfältigen Unternehmungen oder einfach nur zum Plaudern.
Sowohl Neu- als auch Langzeit-Erkrankte sind gerne willkommen und wir freuen uns über weitere Vielfalt mit neuen Anregungen im Umgang mit MS.

Hier werden aktuelle Termine und Treffpunkte veröffentlicht, wenn persönliche Treffen wieder möglich sind.

Hier geht es zu unserer Linksammlung und zu Bücherlisten.


Maternus Seniorencentrum

Treffpunkt nach Absprache

jeden 4. Freitag im ungeraden Monat 18:00 - 20:00 Uhr

momentan auch Online-Treffen

Ansprechpartnerin:
Hildy  
hy.u(at)freenet.de
Achtung: im Betreff muss „aKK“ enthalten sein



Bild vergrößern

Café Ludwig im Museum Heinrich-Böll-Platz
50667 Köln
jeden 4. Mittwoch im geraden Monat 18:00 - 20:00 Uhr

Ansprechpartnerin:
Hildy 
hy.u(at)freenet.de
Achtung: im Betreff muss „aKK“ enthalten sein

Karte anzeigen

Kontaktkreise  Angehörige

Auch Angehörige sind betroffen
Wenn ein Familienmitglied an MS erkrankt, verändert sich das Leben der gesamten Familie.  Die Multiple Sklerose nimmt so auch Einfluss auf die Angehörigen. Diese werden in der Regel nicht automatisch betreut. Im Gegenteil. "Seit mein Mann krank ist fragt jeder nur noch – Wie geht es ihm? – Wie es mir geht interessiert keinen."
Angehörige von Menschen mit MS fühlen sich oft alleine gelassen.
Der Kontaktkreis bietet hier einen geschützten Rahmen, in dem offen über Probleme gesprochen und sich über Lösungen ausgetauscht wird.

Bild vergrößern

Kontaktkreis Angehörige
DMSG-Beratungsstelle
Rolshover Str. 7-9
51105 Köln

Treffpunkt und Termine nach Vereinbarung.

Ansprechpartnerin:
Elke Hansel
info@dmsg-koeln.de oder
0221-6909954

Kontaktkreis Deutz

Sie möchten nicht nur mit Fachleuten über die MS sprechen, sondern wünschen sich auch den Austausch mit anderen Erkrankten? Sie sind bereit ihre Probleme selbst in die Hand zu nehmen und möchten herausfinden, was sie selbst zur Verbesserung ihrer Situation tun können?

                                       Dann sind sie bei uns richtig!

Die Junggebliebenen

Wir treffen uns am ersten Freitag im Monat im Café. Mal in kleiner, mal in größerer Runde.

Wir tauschen uns über unser aktuelles Leben mit MS aus. So individuell wie die Menschen, so unterschiedlich sind auch die Geschichten. Uns verbindet der Gedanke an ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben.

Wenn wir später über Konzerte, alte Zeiten, Urlaub und Pläne plaudern, ist das Stück Lebenszeit gut genutzt. 

Im Alltag denken wir manchmal aneinander. Motivieren uns so in schwierigen Situationen. Meistes jedoch lässt es uns einfach lächeln.
Gut, daß man sich versteht!

Clarimedis-Haus

Restaurant im Cinenova
Herbrandstr. 11
50825 Köln

jeden 1. Freitag im Monat von 17:30 bis ca. 20:00 Uhr 

Karte ansehen

Ihre Ansprechpartnerinnen erreichen Sie unter: 

die-junggebliebenen@web.de


Falsche Töne erlaubt – Der singende Kontaktkreis: Singen mit Spaß!

Hier sind alle willkommen. In der Gruppe stehen alte, bekannte und neue Lieder auf dem Programm. Mit dabei ist ein Klavierspieler zur musikalischen Untermalung. Nach dem gemeinsamen Singen ist dann auch noch Zeit zum gemütlichen Plausch bei einem Getränk.

Hier geht es nicht um Chor-reife Darbietungen, sondern um die Freude am gemeinsamen Singen.
Kommen Sie vorbei und singen Sie mit!

Ev. Auferstehungskirche Bocklemünd
Görlinger Zentrum 39
50829 Köln
(direkt bei der Endhaltestelle der Linie 3)

jeden ersten Samstag im Monat 15:00-17:00 Uhr

Ansprechpartner:
Axel Tillmann
info@dmsg-koeln.de


Frauentreff 

Mein Leben mit MS....
....lässt mich mein Leben intensiver erleben, da ich versuche jeden Tag zu genießen und zu LEBEN, aber nicht jede Sekunde an die Krankheit denke. Optimismus und Zuversicht beeinflussen meine Gedanken positiv und ich bin davon überzeugt, dass dies auch zu meinem guten Verlauf beiträgt.
Ich bin fitter den je. Denn ich nehme mir Zeit (wovon ich wenig habe), um dreimal in der Woche ins Fitness-Studio zu gehen. Das ist mein Date mit meinem Körper. - Vielleicht renne ich auch vor der Krankheit davon? Es funktioniert. Ich lebe bewusster. Arbeite viel zu viel. Ich weiß und will trotzdem privat nicht zurückstecken.
Wellness? Hört sich gut an, ist aber nix für mich. Ich will was erleben! ....ist halt so.
Wir müssen damit leben. Was uns nicht tötet, härtet ab!

Unser Treffen ist uns wichtig!

Kontaktkreis LautSprecher

Die "LautSprecher" schreiben und sprechen Klartext
DMSG-Selbsthilfe-Gruppe verschafft sich kreativ Wort

Miteinander Texte lesen, schreiben, rezitieren – das sind zentrale Ziele der Selbsthilfegruppe "LautSprecher" unter dem Dach der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft e.V. (DMSG) Köln. Das Angebot der Gruppe richtet sich an alle, die Freude an Texten und Sprache haben. Hinter den literarischen Ambitionen steckt mehr: Die "LautSprecher" wollen mit ihrer Gruppe MS-erkrankte Menschen jeden Alters ansprechen und einen geschützten Raum bieten sich stimmlich auszuprobieren. Hier erfahren Sie mehr...

Die Gruppe trifft sich aktuell nur online. 

Anfragen über Ansprechpartnerin:
Elke Hansel
Tel.: 0221-6909954
info@dmsg-koeln.de

Treffen mindestens 1x monatlich nach Absprache, aktuell per Skype

Foto: Schwieriger Durchblick
@Felix Avemarg


Kontaktkreis Neumarkt

Petra Schmitz

MS-Betroffene und Angehörige treffen sich in unserem Kontaktkreis um sich auszutauschen, individuelle Fragen zu besprechen und Neues zu erfahren. Dies ist bei unserem individuellen Krankheitsverlauf sehr wichtig.
Wir nehmen uns Zeit für uns und geben uns Anregungen unser Leben aktiv zu gestalten. Im Kontaktkreis sind wir mit unseren Fragen und Ängsten nicht alleine. Wir unterstützen uns gegenseitig bei der Alltagsbewältigung.

Atrium Eiscafe-Pizzeria

Treffen nach Absprache in einem Cafe in der Innenstadt


Ansprechpartnerin:
Petra Schmitz
nc-schmitpe97@netcologne.de
Te.: 0176-96 61 74 04


Stammtisch Nippes

MitunS MitspasS mit MS mitten im Leben!
Wir sind ein (MS) Stammtisch für junge und jung gebliebene Betroffene.
Wir treffen uns monatlich jeden ersten Montag um 18.00 Uhr in zwei, je nach Jahreszeit wechselnden, Nippesser Gaststätten oder im Büze Nippes.
Wir knüpfen Kontakte und tauschen Erfahrungen aus.
Wir sind mitten im Leben und mitten im Veedel.
Wir treffen uns gelegentlich zu gemeinsamen Aktivitäten, auch mit anderen Gruppen.
Wir sind offen für alle. Bei Fragen „fragen“.

Kontaktkreis +/- 30

Bild vergrößern

Treffpunkt nach Vereinbarung

Treffen alle zwei Monate mittwochs:  jeweils ab 19:00 Uhr
(Bitte Termine erfragen und  vorher anmelden)

Interessierte können sich unter: ms-30@uni-koeln.de
anmelden.


Kontaktkreis Rodenkirchen

Unsere Gruppe trifft sich seit mehr als 10 Jahren. Darauf sind wir stolz. Regelmäßige und verbindliche Teilnahme sind die Grundlage einer guten Selbsthilfegruppe. Nur so kann Vertrauen, die Basis unserer Arbeit, entstehen.
Wenn Sie auch an einem dauerhaften, vertrauensvollen Austausch interessiert sind, kommen sie einfach vorbei!

Die Gruppe trifft sich an wechselnden Orten nach Vereinbarung.

Termine: jeder 1. Mittwoch im Monat, 15:00 bis 17:00 Uhr

Ansprechpartnerin:

Claudia Müller-Varain
0221- 5 00 15 59

Kontaktkreis Sülz

Wir sind eine bunte jung gebliebene Truppe ab 50, die teilweise noch im Berufsleben steht.
Und wir freuen uns über "Neuzugänge". 
Seit unserer Gründung im Mai 2015 hat sich eine lebhafte Runde entwickelt, die sich auch, aber nicht nur über die Erfahrungen bzgl. der MS, sondern über vielfältige Themen des Alltags, Urlaub, Interessen und Aktivitäten austauscht.
Wir nehmen uns Zeit für alle Themen, die uns wichtig sind.


Kontaktkreis Widdersdorf

Herzlich willkommen liebe MS-Betroffene bei uns in Widdersdorf und im Kölner Westen!

MS-Betroffene und Angehörige treffen sich in unserem Kontaktkreis, um sich auszutauschen, individuelle Fragen zu besprechen und Neues zu erfahren.

Dies ist bei unserem individuellen Krankheitsverlauf sehr wichtig. Wir nehmen uns Zeit für uns und geben uns Anregungen unser Leben aktiv zu gestalten. Im Kontaktkreis sind wir mit unseren Fragen und Ängsten nicht alleine. Wir unterstützen uns gegenseitig bei der Alltagsbewältigung.

Wir nehmen uns genügend Zeit, geben Anregungen für einen aktiven Alltag und unterstützen uns gegenseitig dabei. Mit euren Fragen und Ängsten seid ihr nicht allein: Wir freuen uns auf euch!

Bild vergrößern

Ev. Kirchengemeinde Ichthys
Zum Dammfelde 37
50859 Köln

jeden 2. Donnerstag im Monat
18:00 - 20:00 Uhr

Ansprechpartnerinnen:
Ina Mieden
ina-mieden65@gmx.de
Tel.: 0160-7660631

Karte ansehen