Diagnose MS – Was nun?

Multiple Sklerose – Eine Diagnose, die Ihr Leben verändert.

Einladung zum Informationsgespräch für Neubetroffene


Sie fragen sich, was nun auf Sie zukommt? Wie die Diagnose Ihre Lebensplanung beeinflussen wird? Welche Rechte Sie haben? Und mit wem Sie über all das sprechen können?

Fragen Sie diejenigen, die sich am besten damit auskennen:
die Betroffenen selbst!
Denn es ist häufig der Austausch mit anderen, der hilft, Antworten zu finden, und so dafür sorgt, dass Sie die Kontrolle über die Erkrankung gewinnen.

Zu einem ersten Informationsgespräch für Neubetroffene laden wir Sie daher ganz herzlich ein. Vielleicht möchten Sie sich dann ja unserem Kontaktkreis anschließen.

Termine auf Anfrage in der Kölner Beratungsstelle der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Rolshoverstr. 7-9, 51105 Köln oder per Mail.

Das DMSG-Team sowie MS-Erkrankte beantworten all Ihre Fragen rund um die Erkrankung, berichten, wie sie selbst mit ihrer Diagnose umgehen, und geben Ihnen wichtige Hilfen an die Hand.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bei der Beratungsstelle unter der Nummer 0221 – 6909954 oder per Mail an info@dmsg-koeln.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wenn Sie vorab mit einer Betroffenen direkt telefonieren wollen, so schauen Sie einmal hier: Beratung durch Betroffene.
Oder lassen Sie sich vorab telefonisch oder online durch unsere Beratungsstelle informieren und beraten.